Ein Erlebnisbericht von Goodyman
26.03.2008 21:28:49
Besuche: 5007

Napfgebiet

So, nun kommt der 2. Teil des Berichtes zu unserem Ausflug in die Schweiz. Wie von Robin.71 bereits beschrieben hatten wir alle sehr viel Spass und fühlten uns sehr wohl bei unseren "Gastgebern". Auch von mir ein ganz herzliches Dankeschön an Laki und seine tolle Familie. Hier gibt es weniger Bilder von Robin.71 da ihr sie in seinem Bericht anschauen könnt.

Wie beim Staat: einer arbeitet, 2 schauen zu.
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Robin.71
26.03.2008 22:29:13
ger Einer arbeitet und zwei tragen die Verantwortung (passen auf, dass kein Gold aus der Schüssel hüpft ;-) ). Also diese schöne Gegend will ich mir auf jeden Fall noch mal im Sommer anschauen.
Kommentar hinzufügen
Herrlich dieses kühle Nass
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Robin.71
26.03.2008 22:22:25
ger Mein neuer "Lieblings-Spielplatz" nochmals vielen Dank an Laki, dass du mit uns buddeln gegangen bist und uns diese schönen Stellen gezeigt hast.
Kommentar hinzufügen
Robin.71, Emmengold und Laki beim Steinewaschen.
Kommentar hinzufügen
Ein Blick in die Rinne lässt Lakis Herz höher schlagen.
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Robin.71
26.03.2008 22:33:11
ger Warum Laki wohl so schaut - im wird doch wohl kein großer "Goldfisch" in seine "Fischerbox" geschwommen sein?
Kommentar hinzufügen
Nach einem schönen Waschtag.
Kommentar hinzufügen
Da ist doch das begehrte vom 1.Tag.
Kommentar hinzufügen
Der 2. Tag an einer weniger bekannten Stelle. Wenn ihr sie kennt bitte ich Euch sie hier nicht namentlich zu erwähnen.
Kommentare ( Deutsch: 3 / alle Sprachen: 3)
Goodyman
29.08.2008 22:06:44
ger Hallo Tom, schön von dir zu hören. Das Holzhaus ist noch an seiner alten Stelle. Ist wirklich ein schönes Bächlein. Der Elvo ist auch nicht zu verachten.
Tom
29.08.2008 03:04:26
ger Hallo wo habt Ihr das schöne Holz-haus das in der nähe steht. ein toller wasser(K)graben)den ihr da Bearbeitet.haben uns am Elvo am 1.Mai dieses Jahres getroffen wahr mit Familie und einem Pärchen aus dem Kanton Soloturn Da.sind übrigens vom 19-26 Sebtember wieder unten am Elvo. Grüsse Tom Gr
Robin.71
26.03.2008 22:38:21
ger Ein tolles Wochenende - nochmals vielen Dank an Laki und Emmengold für die schöne Zeit in der Schweiz. Ich werde auf jeden Fall euch mal wieder besuchen.
Kommentar hinzufügen
Emmengold beim buddeln.
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Tom
29.08.2008 03:15:10
ger Hallo Lui weiter unten währe noch eine ergibigere Stelle gewesen. Ich muss Dir noch ein Kompliment zu deiner Homepage machen ,schöner Bericht von Disentis, und geile Funde hast Du dort gemacht. wahren im August auch Da,Urban hat insgesammt in 5 Tagen 10.2g Gold gefunden und Ich in 2 Tagen 2.2g Gold erbuddelt. gruss Tom Uttigen
Kommentar hinzufügen
Auch Laki hielt sich nicht zurück.
Kommentar hinzufügen
Und ich blieb auch nicht untätig.
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Robin.71
26.03.2008 22:24:59
ger der-waschbaer.net in Aktion...
Kommentar hinzufügen
Der 2. Tag war bei mir erfolgreicher.
Kommentare ( Deutsch: 2 / alle Sprachen: 2)
Goodyman
27.03.2008 15:16:44
ger Ja, das ist meine. Sie geht auf 0.005 Gramm genau.
The Nuggethunter
27.03.2008 00:34:36
ger Die Waage ist ja echt super, gehört die dir Goody ?
Kommentar hinzufügen
Deshalb auch noch mal ein Bild das etwas besser das Gold zeigt.
Kommentare ( Deutsch: 5 / alle Sprachen: 5) Zeige alle Kommentare
Goldfieber
30.03.2008 22:49:00
ger Schöner Bericht. Goldige Gegend. Macht Laune mit den Jungs!
Emmengold
27.03.2008 20:34:38
ger Echt toller Beitrag und noch tollere Ausbeute. Hat mich gefreut euch beide kennenzulernen. Bis zum nächsten mal. Gruss Emmengold
laki
27.03.2008 20:22:19
ger Hey Goodyman Super guter Bericht, toll wie viel Gold du gefunden hast, Affengeiler Bericht weiter so PS:Es war ein super Wochenende mit euch, auf ein andermal im Bach zum Steinewaschen in der Schweiz Gruss Laki
Kommentar hinzufügen


Glücklich und zufrieden über diese 2 Waschtage sind wir wieder gut zu Hause angekommen. Wir werden sicher noch einige male ins schöne Napfgebiet reisen.

Fragen an den Autor? Schreibe ihm eine E-Mail an: