Ein Erlebnisbericht von
10.08.2008 14:43:29
Besuche: 4736



Mein Waschplatz an diesem netten Freitagabend, ein kleiner Zufluß der Zschopau, an dessen Quelle angeblich schon zu Zeiten August des Starken Bergbau auf Gold umging...
Kommentar hinzufügen
Blick aufwärts
Kommentar hinzufügen
Der sommers trockene Bedrock
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
saxpan
14.08.2008 21:36:00
ger Na ,den Bedrock kenn ich doch-mein Brecheisen lechst schon...
Kommentar hinzufügen
Dieser Bedrock reicht mir noch bis zur Rente, wenn keine militanten Goldwäscher kommen...
Kommentare ( Deutsch: 2 / alle Sprachen: 2)
goldsucher49
15.08.2008 10:58:29
ger Ne Ne... Da gibt es andere Kandidaten, solche mit Sonderurlaub und gruppenweisem Auftreten, die wohl ihren Lebensunterhalt damit verdienen müssen, die armen Kerle! Glück Auf! goldsucher
saxpan
14.08.2008 21:37:35
ger Damit bin wohl ich gemeint...?
Kommentar hinzufügen
Es ist was auf der Pfanne!
Kommentar hinzufügen
So gut das mit der Handy-Kamera eben darzustellen geht...
Kommentar hinzufügen
Bloß gut, daß ich diese Pulle zum Abtransport dabeihatte, die Goldblitz-Ultra-Fläschchen hätten nie gereicht...
Kommentar hinzufügen
Diese im Bach ein paar Meter abwärts festgewachsene Klamotte bescherte mir seinerzeit meine ersten sächsischen Goldfunde. Zu anderen Zeiten wird sie vom Bach gründlich überspült, was man an den zahlreichen Tobeln sehen kann.
Kommentar hinzufügen
Diese kleine "Goldgrotte" war also bis vor ein paar Jahren noch mit Lehm und einigen beachtlichen (für lokale Verhältnisse) Krümelchen gefüllt. Eine Regenerierung werde ich wohl nicht mehr erleben...
Kommentare ( Deutsch: 3 / alle Sprachen: 3)
Berggold
20.08.2008 10:11:00
ger Also, ich gehöre nicht zu den WILDEN! Einige kennen mich schon. Sogar meine Kippen werden mitgenommen wenn ich gehe. Gruß Berggold
goldsucher49
19.08.2008 21:29:55
ger Iss ja (leider) nicht mein Bach... Freundlichen Zeitgenossen lasse ich aber gerne an meinen bescheidenen und dann doch eigenen Erkenntnissen teilhaben. In einigen Fällen hier im Umfeld wird aber so heftig gegraben, daß ich um das gute Verhältnis zwischen Grundstücksbesitzern und Goldsuchern fürchten muß. Konkret am beschriebenen Bach gab es schon starke Unmutsäußerungen wegen Verlegung des Bachlaufes mit unübersehbaren Folgen für die Landschaft. Anderen Ortes wurden wohl auch schon mal Minibagger im Fluß gesichtet...
Berggold
19.08.2008 20:33:03
ger Diesen kleinen Zufluß der Zschopau werde ich bei gelegenheit wenn ich in Sachsen bin auch mal prospektieren, mit Pan, Eimer und Henderson. Also nicht millitant. Kenne mich einigermaßen mit örtlichen Gegebenheiten aus, da ehemaliger Schwarzenberger. Gruß Berggold
Kommentar hinzufügen
Die ganze Beute noch mal in einer Krantz-Schale zu Hause fotographiert...
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Berggold
20.08.2008 10:12:12
ger Für Sachsen top Ergebnis!!!!!!!!!!!
Kommentar hinzufügen