Ein Erlebnisbericht von MrNuss
28.02.2004 00:00:00
Besuche: 16872

Stuttgart, Deutschland

Dies sind die Bilder vom Goldblitz-Treffen zuhause bei Buddy in Waiblingen bei Stuttgart. Bereits um 12 Uhr waren die ersten Goldsucher vor Ort. Es war reichlich kalt, aber das hat uns nicht davon abgehalten, einen Haufen Spass zu haben. Doch schaut euch einfach folgende Bilder an, ich denke, die sprechen für sich selber!

Hier mal die gesamte Truppe! Ich erspare mir mal die namentliche Erwähnung der einzelnen Leute, insgesamt waren wir 17 Goldsucher und Goldsucherinnen (zwei Goldsucher waren zum Zeitpunkt des Gruppenbilds schon auf dem Heimweg bzw. im Bett).
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
MrNuss
08.04.2004 00:00:00
ger Ich muss nochmal bemerken: Danke an alle Beteiligten! War ein super Treffen! Ich hoffe, wir treffen uns zahlreich am Elvo!
Kommentar hinzufügen
Au hatte den weiten Weg aus Österreich in acht Stunden bewältigt, überall waren die Holländer auf Heimreise. Naja, mit drei Stunden Verspätung kamen die gesammelten Österreicher (neben AU sass noch Eagle im Auto) dann bei uns an. Das tat der Stimmung aber, wie zu sehen, keinen wirklichen Abbruch.
Kommentar hinzufügen
Hier ein anderer Teilnehmer, der den Preis für die weiteste Anfahrt wohl im Visier hatte (vRnL: Sachse, Buddy und Ich)! Natürlich gab es viel Technisches zu besprechen, viele Goldwäscher hatten Ausrüstungsteile dabei, die heftig diskutiert wurden.
Kommentar hinzufügen
Und hier haben wir dann auch mal den Gastgeber BUddy beim Napfgoldwaschen erwischt! Der Ertrag aus den zwei Eimern war erstaunlich gut!
Kommentar hinzufügen
Wir haben natürlich einige Geräte aus unseren Gehimlaboren dabei gehabt und dem ausgewählten Publikum presentiert. Dieses Konstrukt ist ein Versuch, den Dredge-Diffusor (links) in eine Hopperbox und über die Elvo zu leiten. Das Ganze werden wir mal irgendwo testen. AU sitzt hier vor seiner neuen 1000-Liter Pumpe, das blaue Teil ist der Saugkopf der Dredge.
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Tecnomaster
15.04.2004 00:00:00
ger Die Pumpe macht zwar mit 1.000 Liter/Min. viel Wasser, was aber nach meiner Meinung auf Kosten des Wasserdruckes geht. Zum Dredge-Einsatz leider nicht zu gebrauchen, wie ich selber schon leidvoll die Erfahrung gemacht habe. Da muß man eine Pumpe nehmen, die von Aussen aussieht wie ein "Schneckengehäuse" Aber diese Pumpe (lt. Foto) kann man mit einem Einfüllkasten, Kies-Sprühanlage zu einem Highbanker einsetzen. Da dürfte schon das "Standgas" des Motors ausreichen, den Highbanker mit ordentlich Wasser zu versorgen. Der Dredgeanschluss am Diffusor muß aber flexibel per Schlauch erfolgen, nicht aber wie im Foto zu sehen, als starres Rohr. Gruß Tecnomaster
Kommentar hinzufügen
Dies ist die Gesamtansicht der Empfangshalle bei Buddy. Wir hatten auf der Leiter links einen Haufen Waschrinnen ausgestellt. Von 12 Uhr bis 17 Uhr konnten wir bei Kuchen und Wurstsalat (Dank nochmal an Buddy und 'Die Chefin') auf alle Reisenden warten und schoneinmal einige wichtige Themen diskutieren (wo? wann? mit wem? wieviel?).
Kommentar hinzufügen
Hier ein Blick auf die Tafelrunde. Sehr angenehm war, dass man oft die Plätze tauschte, damit man mal mit jedem reden konnte. An diesem Abend wurden bereits viele kleine Treffen ausgemacht und eifrig Telefonnummern getauscht. Und dazu war das Treffen letztlich auch da!
Kommentar hinzufügen
Wärend andere noch die Spätfolgen des Treffens kurierten, hing unser Schalli schon frühmorgens am Trog und wusch die Sandreste. Natürlich war es kein Problem, dass der Trog zugefroren war und der Sand ebenfalls etwas kühl temperierte. Wozu hatten wir denn zwei Pickel vor Ort? Man beachte bitte das ausgeklügelte Schuhwerk!
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
AU
08.04.2004 00:00:00
ger Wann holst du dir dein eigenes "Tauerngold"? :-)
Kommentar hinzufügen
Hier nochmal eine andere Gruppe bei der Besprechung der unten links dargebotenen Goldwaschkunst. VLNR: Asterix, Buddy, Trapper und Aurea (mit Göttergatte im Hintergrund). Dahinter Ich, AU und Wagle beim Besprechen der Dredge-Konstruktion.
Kommentare ( Deutsch: 2 / alle Sprachen: 2)
MrNuss
10.04.2004 00:00:00
ger Klar Eagle! *denk* Naja, ich ändere das bei Zeiten mal! Grüße (auch an Wagle ;-) MrNuss
Au
08.04.2004 00:00:00
ger Neben mir ist zwar der Eagle, aber Wagle is auch nicht schlecht! ;-) Ein Wagle ist ein witziger Eagle, oder?*grins*
Kommentar hinzufügen


Das war also der erste Teil der Bilder vom Goldsuchertreffen. Wir werden auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder ein Treffen veranstalten, soweit waren sich alle einig. Bis dahin gibt es aber viele Aktivitäten, z.B. das Goldgräbercamp am Elvo / Italien! Viele Grüße vom Goldblitz-Team und von allen Teilnehmern!

Fragen an den Autor? Schreibe ihm eine E-Mail an: