Ein Erlebnisbericht von **AU**
10.05.2004 00:00:00
Besuche: 4194

Elvo/ Italien

Hallo liebe Goldsucher! Hier kommen die ersehnten Fotos von der 1. Internationalen Goldblitztour 2004! Da es sich um sehr viele Fotos handelt, und ich euch nicht länger warten lassen will, werde ich sie in mehreren Teilen bereitstellen. Hier mal der erste Teil. Am 23 April 2004 starteten kleine Gruppen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz in Richtung Italien um sich am Elvo zum gemeinsamen Goldwaschen zu treffen. doch nicht alles lief so wie geplant,.... :-)

Nachdem der vorgegebene Platz leider nicht erreichbar war(Zufahrt war gesperrt),mußte kurzfristig ein Reserve - Camp organisiert werden. Den guten Ortskenntnissen von Steffen und Carmen haben wir es zu verdanken, das wir doch noch einen Platz für die erste Nacht fanden. Sichtlich KO aber doch guter Laune wurde zur spähten Stunde noch ein Bierchen getrunken.
Kommentar hinzufügen
Notdürftig wurden die Zelte aufgebaut, es war ja nur für einen Nacht.
Kommentar hinzufügen
Am morgen nach einen ausgiebigen Frühstück und bei Sonnenschein sah dann die Sache schon etwas erfreulicher aus.
Kommentar hinzufügen
Nach einer kurzen Lagebesprechung machten wir uns auf dem Weg zum Lager 2. Hans und Tom aus Österreich wurden als Späher und Pfadfinder vorausgeschickt. Hier machte sich die jahrelange Erfahrung der beiden als "Buschläufer" bezahlt!*grins*
Kommentar hinzufügen
Noch bevor der letzte Wagen das Camp 2 erreichte standen schon die ersten im Fluss und sampelten bis die Spaten glühten.
Kommentar hinzufügen
Hier mal ein kleiner Einblick was da so im Fluss herumliegt.
Kommentar hinzufügen
Beim Grillen am Lagerfeuer wurden schon die Pläne für den nächsten Tag geschiedet, aber das ist eine andere Geschichte!
Kommentare ( Deutsch: 2 / alle Sprachen: 2)
ph86
16.05.2004 00:00:00
ger @ Mr.Nuss: für Rauris steht schon ne Flasche Chivas bereit, hehehe
MrNuss
11.05.2004 00:00:00
ger Wo steht eigentlich die Ballantines-Flasche? *denk*
Kommentar hinzufügen


So das war einmal der erste Teil von einer Abenteuerlichen Reise einer furchtlosen Truppe, die auszogen um das Gold dieser Erde zu finden. :-) Einigen ist sicher aufgefallen, das ich so einige Fotos unterschlagen habe. Dies geschah zum Schutz einzelner Personen und Arbeitstrupps. *grins* Da ich diese Fotos den "Tourteilnehmern" aber nicht vorenthalten will, werden sie in einen gesicherten Bereich zur Verfügung gestellt. Ich denke das alle anderen dafür sicher verständniss haben.

Fragen an den Autor? Schreibe ihm eine E-Mail an: