Ein Erlebnisbericht von Napfgoldwascher
26.03.2005 11:52:18
Besuche: 8293

Kleine Fontanne

Am Karfreitag 25.3.2005 war es soweit: Die Saison 2005 im Napf mit Goldblitzlern konnte eröffnet werden. Goldfieber und NGW mit Elvo und Goldblitzpumpe, laki und Emmengold mit Eigenbau-Schleusen. Haut rein in die Tasten für Kommentare!!!

Um 10 Uhr waren wir im Paradiesli angekommen. Hier ist noch fast Winter...
Kommentare ( Deutsch: 2 / alle Sprachen: 2)
Napfgoldwascher
27.03.2005 18:36:24
ger Gut erraten MrNuss!
MrNuss
27.03.2005 13:50:30
ger Links wohl das Gepäck von NGW!? Tja, wer früh packt, kann eben früh Fotos machen *grins*! Aber von einer geschlossenen Schneedecke kann man ja nicht wirklich sprechen...
Kommentar hinzufügen
Also es hatte rund 4x so viel Wasser, als in der September Trophy. Aber kein Hochwasser, wie die kleine Emme 8km weiter vorne...
Kommentar hinzufügen
Goldfieber ist schon voll in Action!
Kommentar hinzufügen
Laki fischt schon nach kurzer Zeit die 1. Flitter aus seiner Eigenbau-Schleuse raus.
Kommentare ( Deutsch: 3 / alle Sprachen: 3)
laki
27.03.2005 21:40:31
ger Hallo Läne Die Rinne ist aus drei teilen ein teil 50 cm und der einlauf vorne kommt noch
MrNuss
27.03.2005 13:48:20
ger Jetzt noch ein Trichter vorne dran, dann wird ein Schuh draus (besser: eine klasse Rinne!). Der Trichter würde auch den Einströmbereich deutlich beruhigen, auf dem Bild sieht man ja wie es im Einlauf ziemlich zugeht ;-) Klasse!
Läne
27.03.2005 11:21:03
ger Hallo Laki Ist die Schleuse aus mehreren Teilen oder aus einem Stück?
Kommentar hinzufügen
Auch in der Eigenbau Schleuse von Emmengold (unserem Italiener, der am Elvo für Recht und Ordnung sorgen wird) funkelt es schon!
Kommentar hinzufügen
Goldfieber am Waschen.
Kommentar hinzufügen
Stilleben von Napfgoldwaschers Waschstelle. Die Pumpe pumpt sehr gut. Ich hatte sogar Gold rausgefischt unter dem Stein bei der Schaufel!
Kommentar hinzufügen
Laki in Action. PS: Das Wasser war noch zu kalt um barfuss zu arbeiten!
Kommentar hinzufügen
An dieser Stelle floss letzten Herbst die gesamte kleine Fontanne über meine Elvo. Das war diesmal etwas anders...
Kommentar hinzufügen
Goldfieber in Gräbermontur und Elvo.
Kommentar hinzufügen
Laki erntet seine Schleuse.
Kommentar hinzufügen
Laki und Goldfieber am Arbeiten.
Kommentar hinzufügen
Zitat Goldfieber als er meine Tagesbeute sah: So viel Gold habe ich noch nie gesehen..., das muss ich sofort fotgrafieren.
Kommentar hinzufügen
Laki füllt sein Gläschen mit seinem 1. Gold aus der kleinen Fontanne.
Kommentar hinzufügen
Mal eine richtige Strömung in der kleinen Fontanne.
Kommentar hinzufügen
Nach verrichteter Arbeit fährt Goldfieber mit 1l Blattgold Champagner auf!!!
Kommentar hinzufügen
Goldfieber, laki und Emmengold mit dem edlen Goldwasser. Wir waren lange unschlüssig, ob wir das echte Gold wirklich trinken oder doch lieber mit dem Sauger rausnehmen und ins Gläschen packen.... Wir tranken es, denn Gold sei ja gesund!
Kommentar hinzufügen
NGW, Goldfieber und laki in Pose für das Familienalbum.
Kommentar hinzufügen
Hier der Beweis, dass wirklich Gold im Champagner drin war - und nicht wenig!
Kommentare ( Deutsch: 1 / alle Sprachen: 1)
Robin.71
25.03.2008 23:56:40
ger Habt ihr die Goldflitter wirklich mit getrunken? Ihr Schweizer seit einfach gesegnet mit einer wunderschönen Landschaften und goldigen Bächen. Ich beneide euch so seeehr... Ich glaube der Napf wird meine zweite Heimat :-)
Kommentar hinzufügen
Hier meine Ausbeute, noch nicht 100% reingewaschen. Für den 1. Waschtag 2005 war ich zufrieden, da meine Schaufel noch nicht richtig eingestellt war und nach 2h schon Ermüdungserscheinungen zeigte.
Kommentare ( Deutsch: 5 / alle Sprachen: 5) Zeige alle Kommentare
Napfgoldwascher
31.03.2005 20:54:04
ger Hallo pfannenwäscher Also, ich hatte 5-10 Flitter(chen) pro Pfanne. Mit rund 2h schaufeln (in mittlerer Intensität - weil Anfang Saison) ergab das die Beute. Wenn es aber besser ist (GGGG 1 Tag mit 600mg), sind schon 15-20 Stück in der Pfanne. Und dann auch das eine oder andere >2 oder sogar 3mm... Und meine Schaufel funktioniert so: Je besser die Samples dest schneller die Schaufel.... *grins*
pfannenwäscher
31.03.2005 18:29:10
ger Na das glänzt ja schon prächtig:-) Wieviel Flitter pro Pfanne (beim sampling) braucht man denn so um auf so ein Ergebnis zu kommen?
**AU**
27.03.2005 21:24:44
ger Wir sehen uns am Napf! ;-) Ich weiß wo da viel liegt.
Kommentar hinzufügen


Es war ein gelungener Saisonauftakt. Einmal mehr kamen 4 Goldgräber (2 Helvetier, 1 Germane und 1 Italiano) zusammen, die sich teilweise noch nie vorher gesehen haben. Goldblitz sei Dank. Die 4 sind übrigens am Elvo auch wiedere dabei... Schade konnten nicht mehr Goldblitzler kommen.... Aber das Wetter war eben nur an diesem Karfreitag ein Hammer.

Fragen an den Autor? Schreibe ihm eine E-Mail an: